Messtechnik Werkzeugmaschinen
Hommel-Etamic - Kombiniert

Hommel-Etamic, Ihr kompetenter partner für die kombinierte Werkstückmessung. Ob Rauheit, Kontur, Topografie oder Form & Lagetoleranzen. Weitere Infos unten als pdf.

  T8000
Modulare Systeme für Rauheit, Topografie und Kontur


Die PC- basierenden Rauheitsmessplätze lassen hinsichtlich der Auswertemöglichkeiten für die Berechnung und Darstellung der Rauheitskenngrössen nach internationalen Normen keine Wünsche offen. Selbst komplexe Messaufgaben lassen sich mit diesen Systemen realisieren. Mit der optionalen CNC-Software lassen sich Messungen voll automatisiert durchführen. Ob im Messraum oder an der Produktionslinie, den HOMMEL TESTER T8000 gibt es in der passenden Konfiguration. Durch das modulare Konzept können diese Rauheitsmessplätze jederzeit später z.B. auf die Topografiemessung oder Konturenmessung erweitert werden und stellen so eine zukunftssichere Investition dar. Sie haben die Wahl, je nach Werkstückgröße und Messaufgabe haben wir die passende Messplatzkonfiguration.
  nanoscan
Der Massstab in der kombinierten Rauheits- & Konturmessung in einem Zug

Der HOMMEL nanoscan liefert Höchstleistung bei der umfassenden Oberflächenmessung - zeitsparend und kostengünstig. Die taktile Antastung in Verbindung mit einem optischen Messsystem ermöglicht äusserst präzises Messen auch für feinste Rauheiten an Schrägen und Krümmungen bei höchster Auflösung und gleichzeitig grossem Messhub.
  round scan
Alles in einem - das Messgerät für Form und Rauheit

Der flexible Mess- und Arbeitsplatz HOMMEL roundscan verbindet Ergonomie, Bedienbarkeit und Messsicherheit zu einer Einheit von höchster Perfektion. Das CNC- gesteuerte Dreh- und Schwenkmodul positioniert die Tastspitzen sowohl für die Form- als auch für die Rauheitsmessung an jeder beliebigen Stelle des Werkstückes. Alle Messstellen können automatisch in einem Messablauf angetastet werden. Ein neuartiges Antriebssystem für das automatische Zentrieren und Nivellieren sorgen für kurze Messzeiten. Ein manueller Bedienereingriff ist somit nicht mehr notwendig. Hochgenaue Führungen der messenden Achsen ermöglichen präzise Auswertungen von Rauheits- sowie Profil- und Welligkeitskenngrößen.
  F4004
Vollautomatisches Messen von Form- & Lagetoleranzen


Drei angetriebene Messachsen in Kombination mit einer automatischen Werkstückausrichtung sorgen auch bei komplexen Messaufgaben für einen voll automatisierten CNC- Messablauf. Durch den Luft- gelagerten Drehtisch und Linearmassstäbe in Z- und R- Achse werden alle Form- und Lagetoleranzen mit absolut verlässlicher Präzision bestimmt.