Messtechnik Werkzeugmaschinen
Accretech - Kontur stationär

SURFCOM - Stationäre Messung für Kontur:

CONTOURECORD 1700 / 2700 DX3

CONTOURECORD 1700 / 2700 SD3
CONTOURECORD 1700 DX3 und SD3
Das Messgerät für Konturmessungen
Messprinzip: Analog
Sensorik: Kontursensor
Messbereich: 50 mm
Messabweichung Z Achse: (1,8 + [2H]/100) µm
Auflösung Vorschubeinheit X: 0,1µm/5mm, 0,4µm/20mm, 1µm/50mm
Vorschubweg: 100 mm / 200 mm
Geradheitsabweichung: 1µm bei 100 mm Messweg
Auflösung: 0,016µm
Antastkraft des Tasters: 10 ~ 30 mN
Z-Säulen Höhe: 250 mm / 450 mm / 650 mm
Taststrecken: Variabel von 0,1 mm
 

CONTOURECORD

2700 DX3 und SD3
Das hochgenaue Konturmessgerät

Messprinzip:  Beugungsmassstab
Sensorik:  Kontursensor
Messbereich:  50 mm
Messabweichung Z Achse:  ± (0,8 + [2H]/100µm
Auflösung Vorschubeinheit X:  0,025 µm / 50mm
Vorschubweg:  100 mm / 200 mm
Geradheitsabweichung:  1µm bei 100 mm Messweg
Auflösung:  0,016µm
Z-Säulen Höhe:  250 mm / 450 mm / 650 mm
Taststrecken:  Variabel von 0,1 mm
   
 
SURFCOM ein System für alle Möglichkeiten
Oberflächen, Konturen oder beides?
Mit neuem Vibrationsfreiem linear Motorantrieb
Accretech (Tokyo Seimitsu) bieten diverse Typen für die Rauheits-, Welligkeit- und Kontourmessungen.
Sie unterscheiden sich lediglich in der Sensorik.

Optional für alle Maschinen:
Erweiterbare Sensorik: Kontur, Oberflächen, Hybrid, Weisslichtsensor
Topographie- und Drallmessfunktion schnell vor Ort nachrüstbar
Optionaler Rotationsvorschub
Handrad zum schwenken des Vorschubs (± 15º)
CNC Baukasten zur Automatisierung
Die Geräte werden in 2 Varianten geliefert:
DX Variante: Messgerät inklusive vollverkleidetem, aktiv schwingungsgedämpftem
Möbel, oder in SD Variante: Standard Granitelement mit Säule ohne Dämpfungselemente